FREIBURGER FENSTER

CERX / DAS RAD

Reihe: FREIBURGER FENSTER
Regie: Chepo Gewez | mit: Lena Nowak, Chepo Gewez, Rindo Sur, Maria Ro
D 2011 | 90 Min.
Erzählt wird die Geschichte von Mizgin, einer jungen kurdischen Frau, die zur arrangierten Ehe gezwungen wird. Mizgin sucht Hilfe bei ihrem Freund, der sie jedoch im Stich lässt. Er hat selbst genug Probleme, leidet unter einer Identitätskrise und unter Sprachlosigkeit und wird von Albträumen geplagt. Der Vater von Mizgin und ihr Bruder wollen sie unter Zwang zum Flughafen nach Basel bringen, um sie von dort aus nach Kurdistan zu schicken. Auf dem Weg zum Flughafen kommt leider alles anders als geplant. Ein Alptraum beginnt...
Mit dem in Freiburg gedrehten Film möchte der kurdische Filmemacher »ein Zeichen gegen die Gewalt gegen Frauen setzen«.