Dein Land ist mein Land | Test

INVENTUR METZSTRASSE 11

Reihen: Dein Land ist mein Land | Test
Regie: Zelimir Zilnik
Deutschland 1975 | OmeU | 9 Min.
Der Film zeigt die BewohnerInnen eines alten Mietshauses in München – überwiegend »Gastarbeiter« –, die, jeweils kurz innehaltend auf der Treppe ihres Hauses, sich und ihre Lebensumstände den Zuschauern vorstellen. Als ihre eigenen Darsteller und Darstellerinnen bestimmen sie selbst, was und wie viel sie vor der Kamera erzählen. In seiner formalen, strukturalistischen Regeln folgenden Strenge ermöglicht der Film einen Einblick in eine Welt, die es so nicht mehr gibt.