Mittwochskino

PRAY THE DEVIL BACK TO HELL

Zur Hölle mit dem Teufel

Reihe: Mittwochskino
Regie: Gini Reticker | mit: Leymah Roberta Gbowee
USA, Liberia 2008 | OmU | 60 Min.
Am 10. Dezember wird in Oslo der Friedensnobelpreis an drei afrikanische Frauen vergeben: Leymah Roberta Gbowee und Ellen Johnson-Sirleaf aus Liberia sowie Tawakkul Karman aus dem Jemen. Sie erhalten den Preis »für ihren gewaltfreien Kampf für die Sicherheit von Frauen und für die Rechte von Frauen für volle Teilnahme an friedensbildender Arbeit«, so die Begründung des Nobel-Instituts.
Anlässlich der Preisverleihung zeigen wir den beeindruckenden Dokumentarfilm über die Friedensbewegung in Liberia: Christliche und muslimische Frauen in Liberia, allen voran die couragierte Leymah Gbowee, fordern zusammen resolut das Ende des 14 Jahre andauernden Bürgerkrieges – mit überraschenden Mitteln, mit Erfolg, und völlig unbeachtet von der Weltöffentlichkeit! Und dann verhelfen sie der ersten weiblichen Präsidentin Afrikas in ihr Amt... Der Film wurde mit Preisen überhäuft.
Einführung und Diskussion mit Irene Jung, Leiterin des Terres de Femmes Festivals.