4. KRIMIHERBST: BLICK NACH NORDEN

DeUSYNLIGE - TROUBLED WATER

Reihe: 4. KRIMIHERBST: BLICK NACH NORDEN
Regie: Erik Poppe | Buch: Harald Rosenløw Eeg | mit: Pål Sverre, Valheim Hagen, Trine Dyrholm
Norwegen 2008 | OmU | 121 Min.
Jan Thomas hat als Jugendlicher Mist gebaut, ein kleiner Junge ist dabei gestorben. Nach acht Jahren wird er auf Bewährung aus dem Knast entlassen und beginnt als Organist in einer Kirchengemeinde. Dort begegnet er der jungen Pastorin Anna mit ihrem kleinem Sohn – und Agnes, der verzweifelten Mutter seines Opfers.
Geschickt verschränkte Zeitebenen sorgen dafür, dass wir den Selbsterkenntnisprozess der Protagonisten hautnah mitverfolgen.