Werkschau Olivier Assayas

IRMA VEP

Reihe: Werkschau Olivier Assayas
Regie: Olivier Assayas | mit: Maggie Cheung, Jean-Pierre Léaud, Nathalie Richard, Bulle Ogier, Nathalie Castel
F 1996 | OmeU | 98 Min.
Eine Hongkong-Diva kommt nach Paris, um dort ihr europäisches Filmdebüt zu geben – in der Rolle der Bandenchefin Irma Vep, die in der Stummfilmserie »Les Vampires« ihr Unwesen trieb. Doch dies ist alles andere als einfach – denn der Regisseur entpuppt sich als Nervenbündel, die Maskenbildnerin macht ihr Avancen und der Dolmetscher sorgt für das reinste Chaos...
IRMA VEP ist das neuzeitliche Remake des Stummfilmklassikers Les vampires, eine verschachtelte Film-im-Film-Geschichte, die in turbulenten Bildern von sehr eigenartigen Dreharbeiten im französischen Low-Budget-Bereich berichtet