ARTE-Filmreihe im Kommunalen Kino: „Macht.Fragen“

CLEVELAND VERSUS WALL STREET

Reihe: ARTE-Filmreihe im Kommunalen Kino: „Macht.Fragen“
Regie: Jean-Stéphane Bron
ARTE Franceich / ARTE France 2010 | OmU | 98 Min.
Die ostamerikanische Stadt Cleveland wurde von der Finanzkrise besonders hart getroffen. Tausende Familien konnten ihre Hypotheken nicht mehr bezahlen und verloren ihre Häuser. Im Januar 2008 klagte die Stadt Cleveland gegen 21 Banken, um sie für die Geschehnisse zur Rechenschaft zu ziehen. Doch Wall Street verhinderte den Prozess. Der mit dem Schweizer Filmpreis ausgezeichnete Film erzählt die Geschichte dieses Gerichtsverfahrens, das nie stattfand und doch hätte durchgeführt werden müssen. Die echten Opfer und Täter übernahmen die Rollen in diesem nachgestellten Prozess. Zeugenaussage um Zeugenaussage demontiert der Film das System der riskanten Hypothekardarlehen, welche die Weltwirtschaft in eine tiefe Krise stürzten und zahlreiche Bürger in den Ruin trieben.