Unheimlich heimelig: Der Schwarzwald Im Film

DAS WUNDER DES SCHNEESCHUHS

Reihe: Unheimlich heimelig: Der Schwarzwald Im Film
Regie: Arnold Fanck | Buch: Deodatus Tauern & Arnold Fanck
Deutschland 1919/1920 | 35 Min.
Bei einer kühnen Schneeschuh-Expedition wird die ganze Schönheit der Gletscherwelt bis hin zu einsamen Gipfeln in 4.200 m Höhe in einmaligen Bildern gezeigt. Hinzu kommt das artistische Können der wagemutigen Skifahrer mit ihren halsbrecherischen Abfahrten und akrobatischen Sprüngen über Gletscherspalten. Lawinen werden aufgewirbelt und sanfte, ruhige Fahrten lassen den Zuschauer in Ruhe die einmaligen Bilder der Schneelandschaften vom Schwarzwald und den Schweizer Alpen auf sich einwirken. Neben dem WUNDER DES SCHNEESCHUHS zeigen wir frühe Filmdokumente zur Tourismusgeschichte des Schwarzwaldes. Einführen wird Dr. Rüdiger Hitz, der über die Entwicklung des Tourismus im Schwarzwald promoviert hat.