ÜberMUT

Eröffnung ÜberMUT

UEBER MUT – ENGAGIERT. COURAGIERT. KONTROVERS.

Reihe: ÜberMUT

Dem Mutigen gehört die Welt. Das ist ein schöner Satz – der aber offen lässt, welche Welt gemeint ist. Die Welt, so wie sie ist? Oder die Welt, wie sie sein könnte? Die zehn Filme des Festivals »ueber Mut« belegen, dass Mut stets der Mut zur Veränderung des Bestehenden ist. Mut setzt voraus, dass die oder der Einzelne die Gegebenheiten kritisch betrachtet und für sich bestimmt: Etwas muss sich ändern.
Gemeinsam mit vielen lokalen Initiativen und Gruppen hat der Paritätische Wohlfahrtsverband ein facettenreiches Begleitprogramm zu den Filmveranstaltungen organisiert. Begleitend zur Filmreihe findet zudem eine Ausstellung mit Bilder von Psychiatrie-Erfahrenen in der Galerie statt.
Alle Filme sind mit Audiodeskription versehen. Es besteht die Möglichkeit, sich dafür Funkkopfhörer an der Kasse auszuleihen. Bei größeren Gruppen (mehr als 15 Personen) bitten wir um Voranmeldung unter 0761. 70 90 33 oder per E-Mail: kino@koki-freiburg.de. Des Weiteren werden alle Diskussionen via Gebärdendolmetscher/-in begleitet.
Ausführliche Filmbeschreibungen in einem gesonderten Programmheft oder im Internet unter www.uebermut.de