freiburger film forum

I WANNA BE BOSS

Reihe: freiburger film forum
Regie: Marije Meerman
USA, Niederlande, Belgien 2008 | OmeU | 58 Min.
I WANNA BE BOSS ist ein Film über die Kaderschmiede chinesischer Führungskräfte von morgen. Der Film folgt fünf intelligenten chinesischen Studentinnen und Studenten in ihrem Abschlussjahr an der Elitehochschule in Chongqing, einem Ballungsgebiet in Zentralchina. Zusammen mit zehneinhalb Millionen anderer Studenten konkurrieren sie um ein paar wenige Plätze an zwei Top-Universitäten Pekings. Der Stundenplan geht von 7:10h früh bis 10:30h am Abend, sechs Tage die Woche. Jede Minute im Leben der jungen Studierenden wird bestimmt von den Vorbereitungen auf das Examen am Ende des Jahres, bei dem über ihr weiteres Schicksal entschieden wird. „Die richtige Strategie ist wichtiger als das Wissen für das Examen“ lautet der Rat einer Lehrerin.

Für viele Studenten aus ärmeren Familien oder mit ländlicher Herkunft ist die Konzentration auf die Prüfungen die einzige Möglichkeit zum sozialen Aufstieg.

Von der chinesischen Presse als die „Ich-will-Generation“ betitelt, werden aus diesen Einzelkindern die zukünftigen Konzernchefs, Rechtsanwälte und Beamte des Landes. Von ihnen wird erwartet, dass sie China an den USA, als die größte Wirtschaftsmacht der Welt, vorbei führen werden.