Mittwochskino

INVICTUS - UNBEZWUNGEN

INVICTUS

Reihe: Mittwochskino
Regie: Clint Eastwood | Buch: Anthony Peckham & John Carlin | mit: Morgan Freeman, Matt Damon, Tony Kgoroge
USA 2009 | OmU | 134 Min.
1994: Nelson Mandela hat gerade die Präsidentschaft in Südafrika übernommen. Damit ist die Apartheid aber lange noch nicht abgeschafft: Das Volk kann die Schranken im Kopf nicht überwinden und die Grenzen zwischen den Rassen bleiben aufgrund des gegenseitigen Misstrauens bestehen. In dieser Situation kommt dem ersten schwarzen Präsidenten von Südafrika die rettende Idee: Ein gemeinsames Rugbyteam soll zum Identifikationspunkt für die gesamte Bevölkerung werden. Hierzu benötigt Mandela jedoch die Hilfe des Rugby-Stars Francois Pienaar. Dieser ist zunächst misstrauisch, aber letztlich kann Mandela ihn für das Team gewinnen. Mit der wichtigen Mission im Hinterkopf gelingt es ihm, das eher mittelmäßige Rugby-Team Südafrikas bis zu den Weltmeisterschaften 1995 zu führen.
Eine filmische Hommage an den weitsichtigen Präsidenten, dem es mit dieser – real stattgefundenen – Strategie gelang, die Regenbogennation erstmals zu einen.