Berlusconi - Friburgo dice Basta

Die Akte Berlusconi

Reihe: Berlusconi - Friburgo dice Basta
Regie: Maria-Rosa Bobbi und Michael Busse
Italien/Deutschland 2010 | 53 Min.
Juristische Auseinandersetzungen und Sexskandale gehören zum sichtbaren Teil des italienischen Spitzenpolitikers Silvio Berlusconi. Vielen gänzlich unbekannt ist seine Verbindung zur Geheimloge P2. Diese Organisation infiltrierte in den 1970er und 80er Jahren politische Parteien, Ministerien, Geheimdienste, die Justiz, Großbanken und Medien, um den Staat im Sinne eines autoritären Regimes zu unterwandern. Auch Silvio Berlusconi war unter der Mitgliedsnummer 1816 eingeschrieben. Der Dokumentarfilm untersucht Berlusconis Beziehungen zu dieser Organisation. (Textauszüge: arte.tv/berlusconi)