Mittwochskino | Freiburger Erstaufführung

LA YUMA - DIE REBELLIN

LA YUMA

Reihen: Mittwochskino | Freiburger Erstaufführung
Regie: Florence Jaugey | Buch: F. Jaugey & Juan Sobalvarro, Edgar Soberón Torchia | mit: Alma Blanco, Gabriel Benavides, Rigoberto Mayorga u.a.
Frankreich, Spanien, Mexiko, Nicaragua 2009 | OmU | 91 Min.
LA YUMA ist der erste nicaraguanische Spielfilm seit zwanzig Jahren. Im Zentrum des Films steht der Kampf einer jungen Frau um ihren eigenen Weg im Leben. La Yuma – Die Rebellin heißt die fröhliche und lebenshungrige Hauptfigur dieses ungeschönten Sozialdramas. Als Boxerin will sie sich aus dem Elend freikämpfen. Sie weiß, dass sie nur als erfolgreiche Sportlerin eine Chance hat, den Armenvierteln von Managua zu entkommen. Mit Ausdauer und Willensstärke erboxt sich die grazile Jugendliche nicht nur eine bessere Zukunft, sondern muss auch für das Überleben ihrer Geschwister sorgen.
In ihrem Spielfilmdebüt verknüpft die Regisseurin und Drehbuchautorin Florence Jaugey gekonnt dokumentarische Szenen mit der spannenden Geschichte von einer Kämpfernatur. Doch ist der Film mehr als eine sportliche Erfolgsgeschichte, denn die Liebe zu einem gebildeten Journalismus-Studenten weckt auch die sanfte Seite der abweisenden Heldin. Für Yuma eröffnet sich eine völlig neue Welt - mit anderer Musik und einem anderen Lebensgefühl.