Die Reise der Pinguine 2

Feminists Insha’allah - La Révolution des Femmes | Feriel Ben Mahmoud | 2015

Im zweiten Teil seiner Pinguin-Doku begleitet Regisseur Luc Jacquet einen jungen Kaiserpinguin auf seiner Reise vom Brutplatz, an dem er geschlüpft ist, zurück zum Meer. Er und seine Eltern müssen zusammen mit vielen anderen Pinguin-Familien jedoch erstmal die lebensfeindliche Eiswüste der Antarktis durchqueren. Beim Eismeer ankommen, wird vor allem deutlich, dass Schwimmen und Tauchen etwas ganz Natürliches ist, etwas, das jeder Pinguin von Geburt an beherrscht.

Zwölf Jahre nach dem großen Kinoerfolg DIE REISE DER PINGUINE kehrt Luc Jacquet zurück in die Antarktis, um mit neuester, bester Kameratechnik ausgestattet, erneut das Leben der Pinguine einzufangen. Herausgekommen ist eine wunderbare Dokumentation mit spektakulären, nie gesehenen Aufnahmen der Tiere und zugleich eine Vorstellung des Ökosystems Antarktis, einem durch den Klimawandel besonders bedrohten Lebensraum.

Kinderkino: Kurzfilmprogramm

Land | Jahr | Fassung | Länge
Frankreich | 2017 | DF | 76 Min.

Wann
So 05.02., 15:30
So 12.02., 15:30

Wo
Kinosaal
Kommunales Kino Freiburg
Urachstraße 40
79102 Freiburg

Eintritt
3,00 € (Kinder) / 5,00 € (Erwachsene)

Trickfilmworkshop für Ihre Einrichtung buchbar, sprechen Sie mich an: johanna.metzler@koki-freiburg.de