Zusammenhalt und Zivilcourage

Die Falken – Alle für einen

Feminists Insha’allah - La Révolution des Femmes | Feriel Ben Mahmoud | 2015

Verlieren kann manchmal auch ein Gewinn sein, wie dieser wunderbar schräge Fußballfilm zeigt.

Jón tritt mit seiner Mannschaft, den Falken, beim Jugendturnier auf den Vestmannaeyjar, den Westmännerinseln, an. Gleich im ersten Spiel geht es hart auf hart. Ein Teamkollege wird übel gefoult, der Schiedsrichter ist parteiisch, und die Falken verlieren das Match. Jón bemerkt, dass die übelsten Klopper oft selbst unter Gewalt zu leiden haben. Ein Fußballcoach schlägt seinen Sohn, Jón und seine Freunde machen sich auf den Weg, den prügelnden Vater zu überführen. Und auch Polizisten gehören nicht automatisch zu den Guten.

Regisseur Bragi Thor Hinriksson erzählt in „Die Falken – Alle für einen“ wie Kinder zu einem Team zusammen- und darüber hinauswachsen. Denn es geht Jon beim Kicken nicht nur um den sportlichen Sieg, sondern auch um Fairness, Respekt und Freundschaft.

Kinderkino – Fussball

Regie
Bragi Þór Hinriksson  ​

Land, Jahr | Fassung | Länge
ISL 2018 | DF | 98 Min.

Genre
Spielfilm
empfohlen ab 8 Jahren

Wann
So 16.06., 15:30
So 23.06., 15:30

Wo
Kinosaal
Kommunales Kino Freiburg
Urachstraße 40
79102 Freiburg