ciné club | April 2017

FATIMA

Regie: Philippe Faucon | mit Soria Zeroual, Zita Hanrot, Kenza Noah
Frankreich, Kanada 2015 | OmU | 79 Min.
Fatima arbeitet als Putzfrau in einem Lyoner Stadtviertel. Sie ist von ihrem Mann getrennt und wohnt allein mit ihren beiden Töchtern, die eine 15, die andere 18 Jahre alt. Nebenbei besucht sie Alphabetisierungskurse, um ihr Französisch zu verbessern. Es frustriert sie sehr, dass sie sprachlich nicht mit ihren in Frankreich geborenen Töchtern mithalten kann. Darüber hinaus hat Fatima große Angst, dass ihre beiden Mädchen denselben sozialen Abstieg erleben könnten wie sie selbst… Nasserine, die Ältere, bereitet sich wie besessen auf ihre Prüfungen an der Medizinischen Fakultät vor. Nasserines rebellische Schwester Souad dagegen macht im Gymnasium keinen Finger krumm. Zwei Gesichter einer Jugend von heute unter dem liebenden und sorgenden Blick einer Mutter, die ihr Letztes für die Kinder gibt.