Building Common Ground

Feminists Insha’allah - La Révolution des Femmes | Feriel Ben Mahmoud | 2015

Wie lebt man zusammen in einer Welt aus Ungleichheiten und globalen Konflikten? Wie kann Bildung zu einer Kraft werden, die Menschen, Nationen und Kulturen für Frieden und eine nachhaltige Zukunft vereint? Das UWC (United World Colleges) ist eine internationale Bildungsbewegung, ein besonderer Ort hier in Freiburg. In einer von 18 weltweiten UWC-Schulen leben und lernen hier junge Menschen aus der ganzen Welt zusammen. Der Film portraitiert, wie die Bewohner*innen einen Common Ground bilden – mit dem Ziel, durch aktives, soziales Lernen an der Gestaltung einer offenen, gerechten und friedlichen Gesellschaft zu arbeiten.

Freiburger Fenster

Regie
Lars Ostmann​

Land, Jahr | Fassung | Länge
D 2021 | OmU | 90 Min.

Wann
Mo 03.06., 19:30
So 23.06., 17:30

Wo
Kinosaal
Kommunales Kino Freiburg
Urachstraße 40
79102 Freiburg

Eintritt
8,00 € (normal) / 7,00 € (5er Karte) / 5,00 € (ermäßigt)