ES GIBT NUR EINEN JIMMY GRIMBLE

Großbritannien 2000, Regie: John Hay, 105 Min./ empfohlen ab 8 Jahre

Jimmy spielt wirklich klasse Fußball - jedenfalls so lange ihm niemand zuschaut. Sobald er im Team auf dem Rasen steht, ist leider das ganze Ballgefühl weg, so als hätte er plötzlich zwei linke Füße. Das sind nicht die besten Voraussetzungen, um Profi-Fußballer zu werden. Doch als Jimmy herausfindet, dass sein Trainer früher ein Star auf dem grünen Rasen war und er ein paar merkwürdige alte Schuhe geschenkt bekommt, wendet sich das Blatt. Eine aufregende Fußballsaison beginnt, die nicht nur Jimmys Leben umkrempelt. Ein hervorragender Fußballfilm im Stil des "New British Cinema" mit Humor, Tiefgang, Realismus und Charakteren, die man nicht vergisst." Bester Kinder- und Jugendfilm der Berlinale 2001.

Mi.    13.11.    15.00     Haus der Jugend/ Uhlandstr.,
anschl. "virtuelles Torwandschiessen" und weitere Aktionen
Do.    14.11.    15.00   Jugendzentrum Weingarten
Sa.    16.11.    16.00   Grund- und Hauptschule Schallstadt-Wolfenweiler

 

zurück zur Übersicht