CINÉ CLUB

UN PROPHÈTE – EIN PROPHET

Regie: Jacques Audiard | Buch: J. Audiard und Thomas Bidega | Kamera: Stéphane Fontaine | mit Tahar Rahim, Niels Arestrup, Adel Bencherif, Hichem Yacoubi, Reda Kateb
| Frankr./Ital. 2009 | OmU | 155 Min. |

Malik El Djebena ist sowohl Araber als auch Korse. Er kann weder lesen noch schreiben. Als er zu sechs Jahren Gefängnis verurteilt wird, ist er vollkommen allein. Er ist 19 Jahre alt und wird vom Anführer der korsischen Gang, die momentan das Gefängnis beherrscht, in die Ecke gedrängt und zu einer Reihe von Missionen gezwungen. Mit der Zeit wird er stärker und härter und erlangt infolgedessen das Vertrauen des Anführers. Malik lernt schnell und steigt bald in den Rängen der inoffiziellen Gefängnishackordnung auf. In der Zwischenzeit verfolgt er jedoch heimlich seine eigenen Pläne…

Gefängnisdrama von Jacques Audiard, das in Cannes 2009 Aufsehen erregte und mit dem Großen Preis der Jury sowie mehreren Césars 2010 ausgezeichnet wurde.

In Zusammenarbeit mit dem Centre Culturel Français Freiburg und dem Deutsch-Französischen Gymnasium

Do 09.12., 19:30, Einführung und Diskussionsleitung: Mathias Schillmöller und Flavien Le Bouter | Fr 10.12., 21:45 | Mi 15.12., 21:30