MITTWOCHSKINO: KUBA

SUEÑOS CUBANOS

KUBANISCHE TRÄUME

Regie: Hans-Peter Weymar | Kamera: Norbert Ebner
| Deutschland 2009 | OmU | 94 Min. |

50 Jahre Revolution in Kuba – Anlass für eine filmdokumentarische Reise »auf den Spuren der Revolution« in mehrfachem Sinne. Zwischen Havanna und der Sierra Maestra im Osten der Insel, wo die Rebellen ihren Guerilla-Krieg gegen die Armee der Batista-Diktatur begannen, begegnen wir unterschiedlichen Menschen: Sie geben Einblicke in ihr konkretes Leben im kubanischen Sozialismus und äußern ihre Sicht auf »la revolución«. Vom Milchbauern über Parkwächter, Gärtner, Koch, Nudelfabrikarbeiter, Musiker, Künstler, Schriftsteller, Pastor, Ärztin, HipHopper, Abgeordnetem bis zum Rebellen-Veteranen – sie lassen Erfolge, Hoffnungen, Träume, Probleme und Leiden miterleben. Allen ProtagonistInnen gemeinsam ist die Bereitschaft, offen über sich und die Gesellschaft zu sprechen. Während der Reise durch die Insel spannt der Film immer wieder den Bogen von den 50er Jahren bis heute.

Mi 03.11., 19:30 | Mi 17.11., 19:30