CARTE BLANCHE

DIE BESTEN JAHRE

LA MEGLIO GIOVENTÙ

Regie: Marco Tullio Giordana | mit Luigi Lo Cascio, Allesio Boni, Adriana Asti, Sonia Bergamasco
| Italien 2003 | OmU | 182 u. 183 Min. |

Vier Jahrzehnte begleitet der Film das Leben von Nicola und Matteo, ihrer Freunde und Familie auf dem Hintergrund der Geschichte Italiens: Florenz während der Überschwemmungen, Siziliens Kampf gegen die Mafia, die Fußballspiele Italiens gegen Korea und Deutschland, Turin und seine Arbeiterbewegung während der 70er Jahre, Mailand während der 80er, die Jugendbewegung, der Terrorismus, die Krise der 90er Jahre.

DIE BESTEN JAHRE ist das Portrait einer Generation, die trotz aller Widerstände versucht, die Welt nicht so zu akzeptieren, wie sie ist, sondern sie zu verbessern und sie der nächsten Generation in einem besseren Zustand zu hinterlassen, als sie selbst diese vorgefunden hat. Das sechsstündige Familienepos, ursprünglich als Fernsehserie konzipiert, ist in Italien rasch zum Kultfilm geworden.

Carte Blanche von Hans-Peter Hagmann.

1. Teil: Di 02.11., 19:30 | Fr 05.11., 22:00
2. Teil: Sa 06.11., 21:30 | So 07.11., 19:30