20. FREIBURGER LESBENFILMTAGE

In diesem Jahr feiern wir den 20. Geburtstag der Freiburger Lesbenfilmtage! 1990 gab es zum ersten Mal vier Tage lang lesbische Filme in Freiburg. Viel hat sich in den zwanzig Jahren verändert – nicht nur bei den Lesbenfilmtagen. In der Ausstellung Zeitreise – 20 Jahre Freiburger Lesbenfilmtage, die während der Filmtage in der Galerie im Alten Wiehrebahnhof besucht werden kann, haben wir das festgehalten.

Dieses Jahr zeigen wir so viele Filme wie noch nie. EL CALENTITO ist angesiedelt in der queeren Szene der bewegten 80er Jahre in Madrid – im Spanien nach der Francodiktatur. THE SECRETS – zeigt besonders berührend wie Naomi, streng gläubige Tochter eines Rabbiners, mit Geradlinigkeit ihr Leben in die Hand nimmt – trotz der Enge ihres jüdisch-orthodoxen Umfelds, schließlich ist Sex zwischen Frauen laut Heiliger Schrift nicht verboten. Zwei Dokumentationen befassen sich mit den Themen Transsexualität

(SHE‘S A BOY I KNEW – Regisseurin Gwen Haworth ist anwesend) und Intersexualität (DIE KATZE WÄRE EHER EIN VOGEL – die Regisseurin Melanie Jilg ist anwesend). Neben unserem traditionell bunt gemischten KURZFILMPROGRAMM, haben wir am Freitag eine EROTISCHE KURZFILMNACHT (nur für Frauen) und für alle, die Skurriles lieben, ein DRAG-KING-»TRASH«-PAKET mit Mafia-Zombies und Cowboys. In einer Sonntags-Matinee zeigen wir den Stummfilm A FLORIDA ENCHANTMENT – begleitet am Klavier von Barbara Lenz. Das ausführliche Programmheft mit allen Infos zu Filmen, Lesung, Party liegt im Kommunalen Kino aus – www.freiburger-lesbenfilmtage.de.

Do 03.06. – So 06.06.

Nachlese Lesbenfilmtage

EL CALENTITO

| Spanien 2005 | OmeU | 86 Min. | Regie: Chus Gutiérrez |

Die junge, schüchterne Sara ist von der elektrisierenden Atmosphäre des »El Calentito« – dem In-Lokal der bewegten 80er Jahrein Madrid fasziniert. Und hellauf begeistert von der wilden Performance der Frauen-Punkband Las Siux. Von ihrem ersten Freund nach erfolglosen Verführungsversuchen im Club sitzen gelassen, wacht sie zu ihrer Überraschung anderntags schwer verkatert im Bett von Band-Leaderin Carmen auf. Durch einen Zufall wird sie zur neuen Sängerin der Band. Am Abend ihres wichtigsten Konzerts bringt ein Militärputsch die junge Demokratie Spaniens bedrohlich ins Wanken…

Sa 12.06., 19:30 | Mi 16.06., 21:30