DEUTSCHER KURZFILMPREIS UNTERWEGS

Der Deutsche Kurzfilmpreis ist der bedeutendste und höchst dotierte Preis, der in Deutschland für Kurzfilme vergeben wird. Der Preis ist wichtiges Experimentierfeld und Sprungbrett für junge Filmemacher. Auf der Liste der Preisträgerinnen und Preisträger finden sich zahlreiche Regisseure wie etwa Wim Wenders, Werner Herzog und Tom Tykwer. Detaillierte Angaben zur diesjährigen Kinotournee unter www.kurzfilmpreisunterwegs.org.

EINERSEITS UNGESTÜM | ANDERERSEITS: BETÖREND

EINERSEITS UNGESTÜM

| 84 Min. |

Eine urkomische Animation über Connys Probleme mit Pferden in öffentlichen Verkehrsmitteln; eine bizarre Militärparade bei gleichzeitiger Volksfeststimmung trotz einer fast undurchlässigen Grenze: der zwischen Indien und Pakistan. Außerdem spannende und beklemmende Geschichten: von zwei Schauspielern, die sich an einem drehfreien Tag erst näher kommen, um dann wieder auf Distanz zu gehen, von einem jungen Mann, der sich lange Zeit hinter seinen Haaren versteckte und von einem Sohn, der beharrlich versucht, seinen schweigsamen Vater aus der Reserve zu locken.

Mi 03.03., 21:45 | Do 04.03., 21:30

ANDERERSEITS: BETÖREND

| 92 Min. |

Katze und Maus durchleben eine Beziehungskrise, ein Fotograf erfährt unerwünschte Interpretation seiner Bilder durch den Geheimdienst, und ein Filmriss passiert hoffentlich nur in der Geschichte, nicht am Projektor...

Sa 27.03., 21:30 | Mi 31.03., 21:30