kino avantgarde

EUROPEAN MEDIA ART FESTIVAL OSNABRÜCK: SOCIAL ARTS

Präsentiert werden – neben den Preisträgerfilmen des kanadischen Kunstaktivisten Istvan Kantor (OPERETTA) und der Anti-Kriegs-Animation PAINTING PARADISE von Barbara Hlali – eine Reihe von Arbeiten, die sich mit gesellschaftlichen, sozialen und Umweltproblemen beschäftigten. Dabei steht u. a. die Situation des Künstlers in der heutigen Gesellschaft im Blickpunkt – realisiert auch auf durchaus unterhaltsame Art und Weise von Paul Wiersbinski mit seinem Video IVO BUROKVIC, einer Persiflage auf die Produktion aktueller Kunst für den Kunstmarkt.

Die Ästhetik und Technik der Arbeiten reicht von der HD-Computeranimation (WESTCOAST) über dramaturgisch perfekte Tanz-Theater-Konstruktionen (BURLESQUE und NAUFRAGE) bis zum YouTube Video REHAB, in dem Menschen Amy Winhouse’s Rehab singen.

Di 16.02., 19:30, Einführung: Telemach Wiesinger