BOLLYWOOD

KABHI KHUSHI KABHIE GHAM

SOMETIMES HAPPY, SOMETIMES SAD

Regie und Buch: Yash Johar | Kamera: Kiran Deohans | Musik: Jatin-Lalit, Sandes Shandilya | mit Amitabh Bachchan, Jaya Bachchan, Shahrukh Khan
| Indien 2001 | OmU | 210 Min. |

Die Geschichte ist Spiegelbild des modernen Indiens: Eine Familie zerrissen zwischen starren Traditionen und nach Freiheit verlangenden Gefühlen. Der despotische Vater verliert seinen Sohn, da dieser nicht auf die für ihn arrangierte Heirat eingeht, und findet ihn nach langem Sehnen und vielen Irrungen wieder.

Mit seinen stimmungsvollen und ausgefeilten Tanznummern und den hitträchtigen Songs gehört KABHI KHUSHI KABHIE GHAM unbestritten zu Bollywoods Spitzenklasse und wurde dementsprechend mit Kritikerpreisen überhäuft. Zum Kassenerfolg hat neben der herzzerreißenden Geschichte auch der Umstand beigetragen, dass hier gleich drei der beliebten Leinwand-Liebespaare auftreten: Amitabh Bachchan und Jaya Bachchan; Shahrukh Khan und Kajol; Hrithik Roshan und Kareena Kapoor.

Fr 01.01., 19:30 | So 03.01., 19:30