KINDERKINO: MÄRCHENFILME VON MICHAEL OCELOT

Michael Ocelot macht Märchenfilme für Kinder – am Zeichentisch und am Computer gestaltet er seine vielfach ausgezeichneten Animationsfilme, die uns die Abenteuer des kleinen KIRIKU in Afrika erleben lassen und uns in die zauberhafte Welt von AZUR und ASMAR entführen.

AZUR UND ASMAR | KIRIKU UND DIE WILDEN TIERE | KIRIKI UND DIE ZAUBERIN

AZUR UND ASMAR

Regie und Buch: Michel Ocelot
| Frankreich 2006 | 95 Min. | ab 8 Jahren |

Es waren einmal zwei Kinder: Azur, Sohn des Schlossherren, und Asmar, Sohn der Amme, die die beiden wie zwei Brüder großzog. Eines Tages aber reißt das Leben die beiden Jungen auseinander. Der Schloßherr schickt seinen Sohn zu einem Privatlehrer in der Stadt, die Amme braucht er nicht mehr und jagt sie samt ihrem Sohn aus seinem Haus. Auch wenn sie nun getrennt in verschiedenen Ländern aufwachsen, träumen Azur und Asmar davon, die Fee der Djinns zu befreien, wie sie es aus den Erzählungen der Amme kennen. Als sie erwachsen sind, machen sie sich auf die Suche nach ihr, jeder für sich, doch bald kreuzen sich ihre Wege wieder. Nun sind sie Rivalen geworden im Kampf um dieBefreiung der Fee. Ein Abenteuer beginnt, das sie in magische Welten führt, voller Wunder und Gefahren...

So 13.12., 15:30 | So 20.12., 15:30 | und vom 07.12. bis 20.12. in den weiteren Einrichtungen des Freiburger Kinderfilmrings

KIRIKU UND DIE WILDEN TIERE

Regie: Michel Ocelot | Buch: Michel Ocelot, Bénédicte Galup, Philippe Andrieux, Marie Locatelli
| Frankreich 2005 | 75 Min. | ab 6 Jahren |

Ein alter Mann sitzt in einer Höhle und erzählt von den Abenteuern seines Enkels – des kleinen Jungen Kiriku. Ob im Kampf gegen ein Ungeheuer, das die Dorfbewohner bedroht oder bei der Frage, wie man am besten die Wasserversorgung für die Landwirtschaft gewährleisten kann – Kiriku ist zwar klein, aber tapfer und pfiffig. Doch nicht nur das Leben in seinem Dorf ist ein Abenteuer. Auf einer Reise durch die Wüste und den Dschungel entdeckt er die Schönheiten Afrikas und begegnet wilden Tieren, die auf dem Kontinent zu Hause sind.

Fr 25.12., 15:30 | Sa 26.12., 15:30 | So 27.12., 15:30

KIRIKI UND DIE ZAUBERIN

Regie und Buch: Michel Ocelot
| F/B/LUX 2005 | 75 Min. | ab 6 Jahren |

Zeichentrickfilm nach einem westafrikanischen Märchen. In farbenträchtigen Bildern wird die Geschichte des kleinen, außergewöhnlichen Jungen Kiriku erzählt. Neugierig beginnt er gleich nach seiner Geburt die Umwelt zu erkunden. Schnell erfährt er von dem bösen Fluch, den Karaba, die Zauberin, über sein Dorf ausgesprochen hat. Kiriku verteht nicht, dass sich sein Dorf vor Karaba so ängstigt. Durch eine List gelingt es ihm, in Karabas Nähe zu kommen. Mutig stellt er sich der schönen Frau entgegen und mit der Hilfe seines Großvaters gelingt es ihm, das Geheimnis von Karabas Bosheit zu lösen.

Fr 01.01., 15:30 | So 03.01., 15:30