PSYCHOANALYTIKERINNEN STELLEN FILME VOR

AUF DER ANDEREN SEITE

Regie und Buch: Fatih Akin | Kamera: Rainer Klausmann | mit Nurgül Yesilcay, Baki Davrak, Patrycia Ziolkowska, Nursel Köse, Tuncel Kurtiz, Hanna Schygulla
| Deutschland 2007 | 120 Min. |

Der einsame Witwer Ali zahlt der Prostituierten Yeter monatlich Geld dafür, dass sie mit ihm zusammenlebt. Alis Sohn Nejat ist gegen die Beziehung. Yeter unterstützt mit dem Geld ihre Tochter Ayten, die in der Türkei studiert. Als Yeter bei einem Unfall stirbt, macht sich Nejat auf die Suche nach Ayten. Er weiß nicht, dass die politische Aktivistin bereits illegal in Deutschland ist.

Fr 11.09., 19:30, Filmanalyse: Dr. Aydan Özdaglar, Sa 12.09., 21:30, So 13.09., 17:30