BARRIEREN ÜBERWINDEN

ISRAELISCHE FRIEDENSAKTIVISTIN KEREN ASSAF

Die 28-jährige israelische Kriegsdienstverweigerin Keren Assaf ist Mitbegründerin der Initiative Breaking Barriers, die sich aus den Dialogseminaren der Aktion Ferien vom Krieg entwickelt hat. Eine der wenigen Initiativen, die auf beiden Seiten verbindende Projekte durchführt. Über die Lage im Nahen Osten, die Voraussetzungen für den Friedensprozess und die Friedenskräfte (usw.) spricht und diskutiert sie mit uns in Freiburg. Davor zeigen wir den Kurzfilm Women cross boundaries.

Eine Veranstaltung von Najdeh-Freiburg e. V. (www.najdeh-freiburg.org), Connection e. V. und das Komitee für Grundrechte und Demokratie (Aktion Ferien vom Krieg). www.Connection-eV.de

Mo 07.09., 20:00, zu Gast: Keren Assaf