9. FREIBURGER SCHÜLERFILMFORUM 14. BIS 16. MAI

Das Freiburger SchülerFilmForum versteht sich nicht als Festival, sondern als Forum für jugendliche Filmemacher-Innen, die sich mit Lust und Leidenschaft der Film- und Medienarbeit widmen, ihre Filme und Projekte zeigen und sich mit anderen darüber austauschen wollen, gerne Lob und Kritik erfahren und Kontakte knüpfen. Nicht nur die beteiligten Filmschaffenden sind zum SchülerFilmForum eingeladen, sondern jeder Interessierte und Neugierige ist als Zuschauer und Gesprächspartner herzlich willkommen.

Zwei Rahmenprogramme und die Vorstellung der Preisträger des RVF-Kurzfilmwettbewerbs ABGEFAHREN (www.regiokarte-schueler.de) am Samstagnachmittag ergänzen das Programm.

Für auswärtige Interessierte, junge Filmschaffende und Medienpädagogen bietet der Bundesverband Jugend und Film e.V. (BJF) die Teilnahme am SchülerFilmForum in Form eines Begleitseminars an. Weitere Informationen unter www.bjf.info.

Das genaue Programm zum Freiburger SchülerFilmForum erscheint als Sonderfaltblatt und ist abrufbar unter www.schuelerfilmforum.de.