Magali Duclos

NEUE (T)RÄUME IM FRANKOPHONEN FILM

HIP-HOP-SOIRÉE: ON S’ACCROCHE A NOS REVES

| Frankreich 2008 | OF | 60 Min. |

In ihrem Dokumentarfilm ON S’ACCROCHE A NOS RÊVES setzt sich Regisseurin Keira Maameri nicht nur mit der Rolle der Frauen in der immer noch stark männlich dominierten Hip-Hop-Szene auseinander, sondern auch mit den weit verbreiteten Vorurteilen gegenüber Rap und Banlieu. Das Ergebnis ist eine kluge und leidenschaftliche Hommage an das küns-lerische und sozialpolitische Potenzial des Hip-Hop sowie an das Können seiner weiblichen Vertreterinnen.

Ab 22:00 Uhr präsentieren wir Ihnen in der Galerie ein kleines, aber feines Hip-Hop-Event: Neben Princesse Aniès, eine der vier Protagonistinnen des Films und wortgewaltige Prinzessin des französischen Raps, treten Larson aus Straßburg auf sowie Buddah Woofaz, eine deutsch-französische Hip-Hop-Band aus Freiburg.

Programmänderung!

Miss Käeli

Da wir leider zu später Stunde eine Absage von Princess Aniès erhalten haben, mussten wir kurzfristig umdisponieren. Zu unserer großen Freude dürfen wir stattdessen eine der Protagonistinnen von ON S' ACCROCHE A NOS REVES, nämlich die äußerst biegsame und talentierte HipHop-Tänzerin/Choreographin/Yogalehrerin in spe Magali Duclos sowie die ambitionierte Rapperin Miss Käely bei uns im KOKI begrüßen.
Nähere Informationen finden Sie unter:

In Kooperation mit der Uni Freiburg, dem Frankreichzentrum und dem Centre Culturel Français Freiburg: Einführender Vortrag von Frau Prof. Dr. Eva Kimminich über Hip-Hop-Kultur in Frankreich, in Anwesenheit der Regisseurin Keira Maameri und anschließender Diskussion.

Fr 23.01., 19:30, Hip-Hop-Soirée mit Gästen und Beiprogramm | Sa 24.01., 21:45