kino avantgarde

CHINA INDEPENDENTS:

KURZFILME UNABHÄNGIGER CHINESISCHER FILMEMACHER

Gemeinsam mit MitstreiterInnen betreibt die Filmemacherin und Perfomancekünstlerin Marina Foxley das Projekt Fragments (www.fragments-media.com) mit Sitz in Nantes/Frankreich.

Das Projekt wurde 2006 ins Leben gerufen und hat sich zum Ziel gesetzt, unabhängige chinesische Produktionen zu unterstützen und zu fördern. Marina Foxley bereist in regelmäßigen Abständen China, um dort aus dem beachtlichen Angebot unabhängiger Filmemacher-Innen die interessantesten Werke auszuwählen und einem europä-ischen Publikum auf Festivals oder in Kinos zu präsentieren.

Aus aktuellem Anlass – den Olympische Spielen in Peking – werfen wir im Juli einen etwas anderen Blick auf das Gastgeberland China. Die Filme erzählen u. a. vom Alltagsleben in den Städten sowie von den gewaltigen Veränderungen im heutigen China.

Ergänzend zeigen wir in den »asian takes« die Filme SHOUZHOU RIVER und FISH AND ELEPHANT. Ein ausführliches Programm liegt an der Abendkasse aus.

Di 22.07., 19:30, präsentiert und kuratiert von Marina Foxley