ASIAN TAKES

LOVE MY LIFE | ZATOICHI MEETS YOJIMBO

Love my Live

LOVE MY LIFE

Regie: Kôji Kawano Buch: Hiroko Kanasugi nach einem Manga von Ebine Yamaji Kamera: Jun Fukumoto mit Rei Yoshii, Asami Imajuku, Naomi Akimoto, Miyoko Asada, Kami Hiraiwa
| Japan 2006 | OmU | 96 Min. |

Ichiko lädt ihre Freundin Ellie zum Essen mit ihrem Vater ein, damit die beiden sich kennen lernen. Zunächst ist das Ganze so steif und nervenaufreibend wie erwartet. Doch ihr Coming-out wirkt beim Vater nach, und Ichiko erfährt im Gegenzug Erstaunliches: Ihr Vater ist schwul und ihre Mutter lesbisch. Hingegen reagiert Ellies Vater, ein erfolgreicher Anwalt, gegenüber den beiden mit ablehnender Arroganz. Um ihm zu beweisen, dass sie ihm ebenbürtig ist, möchte sich Ellie nun, bis zu den Abschlussprüfungen, nur noch auf ihr Jurastudium konzentrieren und Ichiko vorerst nicht sehen. Ichiko reagiert verständnislos, ist verletzt und verzweifelt. Bis sie allmählich lernt, ihr Leben in die Hand zu nehmen...

Die bonbonfarbene Komödie basiert auf einem in Japan sehr populären Manga der Schriftstellerin Yamaji Ebine.

Di 03.06., 21:30

Zatoichi meets Yojimbo

ZATOICHI MEETS YOJIMBO

ZATÔICHI TO YÔJINBÔ

Regie: Kihachi Okamoto mit Shintaro Katsu, Toshiro Mifune, Ayako Wakao, Osamu Takizawa | Japan 1970 | OmU | 116 Min. |

Müde von seinen letzten Kämpfen macht sich Zatoichi, der blinde Masseur und gnadenlose Schwertkämpfer, auf den Weg in ein einsames Bergdorf. Er will zur Ruhe kommen und sich vor einer Bande Kopfgeldjäger verstecken. Kaum angekommen wird Zatoichi in die blutigen Auseinandersetzungen einer Familienfehde verwickelt und trifft dabei auf Yojimbo. Die größten Helden des japanischen Schwertkampfkinos treffen aufeinander – meisterhaft in Szene gesetzt von Regielegende Kihachi Okamoto. Shintaro Katsu verkörperte in 26 Filmen den blinden Recken Zatoichi. Nach seinem Tod schien die legendäre Figur von der Leinwand verschwunden – bis Takeshi Kitano sie 2003 mit ZATOICHI – DER BLINDE SAMURAI zurückbrachte.

Di 17.06., 21:45 | Di 24.06., 21:30