PVC TANZTHEATER

3 x 3 x 3 – UNDER SILENCE

pvc Tanzsolo von und mit Murielle Elizéon und Marc Barrett und für jeweils einen Zuschauer pvc, das physical virus collective, ist die Tanzsparte des Theater Freiburg. pvc experimentiert mit Tanz- und Bewegungs-Formaten im privaten und öffentlichen Raum. 3 x 3 x 3 Meter groß ist ein einfaches Stahlgerüst, ein Kubus, der gewöhnliche Orte, Stadträume, Geschäfte, Plätze in einen Ort der Konzentration für ein Tanz-Solo verwandelt. 3 x 3 x 3 – under silence basiert auf einer Recherche über die Arbeiten der Fotografin Nan Goldin und des französischen Neuropsychiaters Boris Cyrulnik. Beide haben sich intensiv mit den eigenen Lebensläufen auseinandergesetzt und mit der Frage, was der Mensch zu seinem Glück braucht. Die beiden Tänzer nähern sich dem Thema der Identität im leisen Dialog mit dem Zuschauer. Was macht die Person aus? Wie konstituieren Erlebnisse, Verletzungen, Hoffnungen und Desillusionierungen diejenigen, die man vor sich hat? Was hält jemanden am Leben und wie viel davon nimmt man wahr?

Sa 03.05., 11.00–18.00 | Galerie