SÜSSES GIFT

CINÉ CLUB

SÜSSES GIFT – MERCI POUR LE CHOCOLAT

Regie: Claude Chabrol
mit Isabelle Huppert, Jacques Dutronc, Anna Mouglalis
| F/ CH 2000 | OmU | 99 Min. |

Mika Müller, eine gebildete, attraktive Frau und Erbin einer Schokoladenfabrik, hat sich gerade zum zweiten Mal auf eine Ehe mit dem berühmten Pianisten André Polonski eingelassen. Sie umsorgt ihren Mann ebenso wie den Stiefsohn. Doch da taucht Jeanne, eine ebenso hübsche wie junge und neugierige Nachbarin, auf. Sie fördert nicht nur ein paar unschöne Dinge aus der Vergangenheit zu Tage, sondern weckt auch noch väterliche Sympathie bei Polonski. Mika fürchtet um ihr junges Glück und beginnt, »süßes Gift« zu streuen – mit fatalen Folgen.

Di 27.05., 19:30, Einführung und Diskussionsleitung: Flavien Le Bouter und Mathias Schillmöller Mi 28.05., 21:30 | Mi 04.06., 21:30

In Zusammenarbeit mit dem Centre Culturel Français und dem Deutsch-Französischen Gymnasium.