FILM UND BUCHVORSTELLUNG

DIE MAFIA – ERKLÄRT FÜR TOURISTEN | 100 SCHRITTE

DIE MAFIA – ERKLÄRT FÜR TOURISTEN

Wer sich entschließt, nach Sizilien zu reisen, den begleitet – vermutlich aus Neugier oder aus Sorge – oft auch die Frage nach der Mafia: Wie funktioniert sie? Wie gefährlich ist sie? Welchen Schaden richtet sie an, gesamtgesellschaftlich und individuell? Das Buch Die Mafia erklärt für Touristen versucht, solche und andere Fragen zu beantworten und klärt den Leser und Reisenden über die harte Realität der Mafia auf. Der Autor Augusto Cavadi bietet seit Jahren Konferenzen und Seminare über das Thema »die Mafia und Antimafia« an. Er arbeitet mit der palermitanischen Zeitung »Repubblica« und mit der messinesischen Wochenzeitung »Centonove« zusammen und ist Mitgründer der ethisch-politischen Schule »G. Falcone«. Francesco Azzarello, ge-boren 1976 in Palermo, arbeitet als Akademischer Rat am Romanischen Seminar der Universität Freiburg. Er zeichnet sich für die Übersetzung ins Deutsche verantwortlich, stellt das Buch und den Autor vor und führt in den Abend ein.

Eine Veranstaltung von Kommunales Kino Freiburg und Literaturbüro Freiburg.

Fr 18.04., 20:00

100 SCHRITTE

I CENTO PASSI

Regie: Marco Tullio Giordana, mit Luigi Lo Cascio, Luigi Maria Burruano, Lucia Sardo
| Italien 2000 | OmU | 104 Min. |

Eine wahre Geschichte. Es beginnt mit einer Entscheidung. Hundert Schritte liegen zwischen dem Elternhaus von »Peppino« Giuseppe Impastato und dem von Gaetano Badalamenti, dem Oberhaupt der lokalen Mafia von Cinisi, einemkleinen Ort bei Palermo. Ginge es nach seinem Vater Luigi, dann hätte Peppino eine wichtige Position in Onkel Tanos Organisation bekleidet; doch Peppino entscheidet sich schon als Kind gegen die Mauer des Schweigens. Der Film erzählt die Geschichte einer Familie, einer Mutter, die viel zu spät das Schweigen bricht, eines Vaters, zerrissen zwischen der Liebe zu seinem Sohn und der Zugehörigkeit zur Mafia.

In Zusammenarbeit mit Centro Culturale Italiano

Fr 18.04., 21:00, Einführung: Francesco Azzarello | So 20.04., 21:30 | So 27.04., 17:30