Keine Sorge, mir geht's gut

CINÉ CLUB

KEINE SORGE, MIR GEHT’S GUT

JE VAIS BIEN, NE T’EN FAIS PAS

Regie : Philippe Liore Buch: Philippe Lioret und Olivier Adam Kamera: Sacha Wiernik mit Mélanie Laurent, Kad Merad, Julien Boisselier, Isabelle Renauld, Aïssa Maïga
| Frankreich 2006 | OmU | 97 Min. |

Gut gelaunt kommt Lili aus dem Sommerurlaub und erfährt, dass ihr Zwillingsbruder nach einem Streit mit dem Vater das Haus verlassen hat. Sie hinterlässt verzweifelt Nachrichten auf seiner Mailbox, wartet vergeblich auf eine Antwort und flüchtet sich in Nahrungsverweigerung und Depression. Dann erreicht sie eine Karte mit der Nachricht »Keine Sorge, mir geht‘s gut«. Das bringt die Kranke wieder auf die Beine und lässt sie neuen Lebensmut schöpfen. Sie ahnt nicht, dass ein schmerzhaftes Geheimnis auf sie wartet.

In Zusammenarbeit mit dem Centre Culturel Français Freiburg und dem Deutsch-Französischen Gymnasium.

Di 26.02., 19:30, Einführung und Diskussionsleitung: Flavien Le Bouter und Mathias Schillmöller | Fr 29.02., 21:30 | So 02.03., 17:30