Moderne Zeiten

FILMKONZERT

MODERNE ZEITEN

MODERN TIMES

| Regie, Buch, Musik: Charlie Chaplin | Komposition: rekonstruiert von Timothy Brock (2000) für Orchester | mit Charlie Chaplin, Paulette Goddard |
| USA 1936 | 89 Min. |

Das Kommunale Kino zeigt in Kooperation mit dem Theater Freiburg Charles Chaplins Meisterwerk MODERNE ZEITEN als Filmkonzert mit dem Philharmonischen Orchester der Stadt Freiburg auf der bühnenfüllenden Leinwand. Geleitet vom Dirigenten Günter A. Buchwald wird das Orchester die von Charlie Chaplin komponierte Filmmusik live intonieren. Noch 1936 einen Film zu produzieren, in dem es zwar Toneffekte gibt, der aber sonst noch wie ein Stummfilm funktioniert, war ein Wagnis, das sich dann doch als Erfolg erwies. Chaplin präsentiert Menschen im Räderwerk der modernen Technik, degradiert zum Anhängsel der Apparaturen; vitale Bedürfnisse werden Rationalisierung und Mechanisierung gegenübergestellt. MODERN TIMES kann somit als gesellschaftskritische Tragikomödie von bitter-süßer Schärfe gelesen werden. In erster Linie handelt es sich um eine geschickt verbundene Folge kurzer Episoden, in denen »der Tramp« seine letzten Auftritte absolviert. Mit einem Resümee der Anmut, Artistik und Pantomime tritt Chaplins berühmteste Figur von der Leinwand ab. Der Tramp und die junge Frau auf dem gemeinsamen Weg zum Horizont. Kein Schlussbild der Filmgeschichte ist populärer geworden.

| Di 27.11., 11:00 – Jugendkonzert, 19:30 – Abendvorstellung im Großen Haus (mit Werkeinführung) | Karten und Reservierungen nur über die Theaterkasse: Tel. 0761. 2 01 28 53 |