Deutscher Kurzfilmpreis 2006

» Bewegend, spannend, unterhaltsam - die Tournee Deutscher Kurzfilmpreis unterwegs bringt einen Querschnitt der besten deutschen Kurzfilmproduktionen des Jahres 2006 bundesweit in die Kinos.

In zwei Programmen werden die vom Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM) nominierten und mit Gold ausgezeichneten Kurzfilme präsentiert - sowie die Gewinner des Short Tiger der Filmförderungsanstalt (FFA).Von Science Fiction bis zum Dokumentarfilm, vom Drama bis zum Videoclip reicht das breite Spektrum der Genres und Stile, in denen junge Filmemacher neue, ungewöhnliche Perspektiven auf das moderne Leben eröffnen.Beschleunigung und Meditation, Slumelend und Urlaubsparadies, Liebe und Duell - die kontrastreiche Themenvielfalt sowie tolle Schauspieler verleihen den Filmen eine besondere Attraktivität. Das Programm GRENZEN (68 Minuten) präsentiert neben einem Animationsfilm, fiktionale und dokumentarische Filme, in denen Menschen Grenzen erfahren, ausblenden oder überschreiten. Das Programm SÜCHTE (69 Minuten) präsentiert einen Mix aus dokumentarischen, experimentellen und fiktionalen Filmen über den schmalen Grad zwischen Sehnsucht und Sucht nach Leben, Fortschritt oder Freiheit.

GRENZEN

| Sa 02.06., 19:30 | So 03.06., 22:00 |


SÜCHTE

| Di 05.06., 21:30 | Di 12.06., 21:30 |