KINDERKINO

Nach Jahren ist ein Film wieder für das Kino verfügbar, der uns besonders am Herzen liegt: AUF WIEDERSEHEN KINDER. Wir hatten ihn Ende April im Abendprogramm, doch ist er auch in den Nachmittagsvorstellungen, für die Generation 10plus, sehr gut aufgehoben. In der zweiten Hälfte des Monats wenden wir uns dann im Kinderkino innerhalb der tschechischen Kulturtage mit Geschichten vom Maulwurf an die »Kinoanfänger« ab 5 Jahren.

AUF WIEDERSEHEN KINDER | DER KLEINE MAULWURF UND SEINE FREUNDE

 


 

AUF WIEDERSEHEN KINDER

| Regie: Louis Malle |
| F/D 1987 | 105 Min. | empf. ab 10 Jahren |

In einem katholischen Internat entwickelt sich im Winter 1944 zwischen dem 12-jährigen Julien und einem versteckten jüdischen Jungen eine Freundschaft, die mit der Verhaftung der Jungen und des verantwortlichen Paters durch die Gestapo der Nationalsozialisten ein brutales Ende findet. Der Film basiert auf Erinnerungen des Regisseurs Louis Malle an seine Kindheit im besetzten Frankreich.

Louis Malle: »Durch den Blick des kleinen Jungen, der mir ähnlich ist, habe ich versucht, diese erste, stärkste und abrupt zerstörte Freundschaft wiederzufinden und die absurde Welt der Erwachsenen mit ihrer Gewalt und ihren Vorurteilen entdeckt. 1944 ist fern, doch ich weiß, dass ein Jugendlicher von heute meine Gefühle teilen kann. Denn Ungerechtigkeit und Rassismus sind nicht verschwunden.«

| So 06.05., 15:30 | So 13.05., 15:30 |

 


 

DER KLEINE MAULWURF UND SEINE FREUNDE

8 Episoden aus den Jahren 1963–1975

| Regie: Zdenek Miler |
| Gesamtlänge ca. 70 Min. | empf. ab 5 Jahren |

Er ist wohl die bekannteste und beliebteste tschechische Zeichentrickfigur – der kleine Maulwurf. Putzig gezeichnet und liebevoll gestaltet, bereist er seit 50 Jahren die Fernsehappa-rate und Kinoleinwände in über 80 Ländern der Erde. Legendär ist auch die reine Lautsprache des Maulwurfs, der wohl nur »Jej« (bei Freude), »Jääj« (bei Angst) und »Oij« (bei Erstaunen, Freude) sagen kann. Auch das »Juj« ist (bei Erstaunen, Freude) bekannt. Man ist sich nicht sicher, ob manche Anklänge von »hele« (schau mal) und »tady« (hier) eventuell auch darauf deuten, dass der Maulwurf durchaus Tschechisch spricht. Nun sind der niedliche, schwarze Kerl mit seiner kleinen Schaufel und dem großen Herzen und seine Freunde Maus, Hase und Igel mit ihren schönsten Abenteuern im Kinderkino des Kommunalen Kinos Freiburg während der 3. Tschechischen Kulturtage zu Gast.

| So 27.05., 15:30 | Mo 28.05., 15:30 |