Spione

STUMMFILM MIT MUSIKBEGLEITUNG

SPIONE

| Regie: Fritz Lang | Buch: Thea von Harbou | Kamera: Fritz Arno Wagner | mit Lien Deyers, Julius Falkenstein, Willy Fritsch, Paul Hörbiger, Georg John u.a. |
| Deutschland 1927 | 146 Min. |

Der gelähmte Chef des Bankhauses Haghi führt unbemerkt ein Doppelleben. Er ist auch der Kopf einer internationalen Spionagezentrale, die mit Raub, Mord und Erpressung arbeitet. Der Leiter des Geheimdienstes setzt nun einen jungen Mitarbeiter, die Nr. 326, auf den großen Unbekannten an. Der wiederum erfährt davon und beauftragt die Russin Sonja, Nr. 326 zu beseitigen. Doch sie verliebt sich in ihr Opfer. Haghi lässt sie gefangen nehmen und gegnerische wie eigene Agenten, durch die Nr. 326 ihm auf die Spur kommen könnte, beseitigen. Bei einem inszenierten Eisenbahnunglück soll Nr. 326 nun endlich sterben. Der Anschlag misslingt jedoch...

| Sa 17.03., 21:30 | So 18.03., 19:30 | am Klavier: Günter A. Buchwald |

 


 

schreib mir mal! e-mail ans Kommunale Kino
kino@freiburger-medienforum.de
Startseite Kommnunales Kino Freiburg
Zurück zur
Startseite