Julia Förster

HÖRBAR

LETZTE ERMITTLUNGEN AM RANDE DER GALAXIS ODER DAS UNIVERSUM, DIE PHYSIK UND DAS LOCH IN DER THEORIE

| Autorin: Julia Förster (D 1968) Produktion: WDR 2006 45 Min., Regie: Thomas Wolfertz |

Bang! Der große Knall kam aus dem Nichts und spuckte Naturgesetze aus. Dann kamen die Fragen: Warum hat es geknallt? Hat es zum ersten Mal geknallt? Und warum ist Materie übrig geblieben? Wohin ist die Antimaterie verschwunden, und woher kommt die dunkle Energie? Wieso weiß ein verschränktes Teilchen mehr als du? Dachtest du, du wüsstest Bescheid? Die anderen wüssten Bescheid? Irgendwer wüsste Bescheid, wie alles anfing, weiterging und zusammenhing – die Welt und das alles? Es gibt nur einen, der sich auskennt: der Investigator!

Ein Doku-Hörspiel-Feature mit Professor Karsten Danzmann (Direktor des Max-Planck-Instituts für Gravitationsphysik in Hannover), Professor Christof Wetterich (Institut für Theoretische Physik der Universität Heidelberg), Physiker (im O-Ton) Edward Witten, Andrej Linde, Anton Zeilinger, Rudolf Kippen-hahn, Harald Fritzsch, Walter Oehlert und Bruno Leibundgut.

Eine Veranstaltung des Literaturbüros Freiburg, des Kommunalen Kinos und des SWR2.

| Do 08.03., 20:00 | Haus für Film und Literatur | Eintritt: 5,00/4,00 Euro |

 


 

schreib mir mal! e-mail ans Kommunale Kino
kino@freiburger-medienforum.de
Startseite Kommnunales Kino Freiburg
Zurück zur
Startseite