Cracks in the mask

INFORMATIONSZENTRUM 3. WELT

RISSE IN DER MASKE

CRACKS IN THE MASK

| Austr./Deutschl./Schweiz 1997 | OmU | 57 Min. |

Ephraim Bani, Kulturgelehrter der Torres Strait Inseln reist mit seiner Frau nach Europa, um in den Museen das ›kulturelle Erbe‹ dieser Inselregion aufzusuchen. Dort findet er die einzigartigen Schildpatt-Masken, die seine Vorfahren anfertigten, als Ausstellungsstücke und Kistenhüter vor. Nachdem 100 Jahre zuvor in einer Welle von kolonialen Expeditionen ein Großteil bedeutender Kulturgüter außer Landes gebracht wurden, ist keine der Masken mehr auf den Inseln. Er forscht nach ihnen und erfährt dabei gleichzeitig die Haltung der Wissenschaftler in den Museen. Mit seiner Suche nach den verlorengegangenen Schildpattmasken seiner Kultur hält er uns einen Spiegel vor. Regie: Frances Calvert

| Mo 30.10., 20:00, zu Gast die Regisseurin Frances Calvert, in Kooperation mit dem informationszentrum 3. welt – iz3w und CulturCooperation e.V. Hamburg. |

 


 

schreib mir mal! e-mail ans Kommunale Kino
kino@freiburger-medienforum.de
Startseite Kommnunales Kino Freiburg
Zurück zur
Startseite