FREIBURGER FENSTER

KURZFILME VON NUBIAFILM

| Deutschland 2005/06 | 65 Min. |

NubiaFilm ist eine Filmproduktions- und Vertriebsfirma in Freiburg, die sich mit den Themen Afrika, Globalisierung und Multikulturalismus auseinandersetzt. Messan Akakpo und Samuel Wilsi, beide in Togo geboren, produzieren Kurzfilme, Dokumentationen und Spielfilme – für sie eine Möglichkeit, ihren Blick auf die Welt zu zeigen und einen Teil ihrer Kultur einzubringen. Gezeigt werden folgende Filme:

BÜRGER KRIEG

| 11 Min. |
Satire über einen Bürgerkrieg in Afrika. Leben und Tod sind untrennbar. Darsteller sind u.a. Perlhühner, Fische usw.

ROTE KARTE

| 10 Min. |
»Mit einer schweren Last auf dem Rücken bin ich weit gelaufen und ich habe endlose Strecken zurückgelegt. Also sag mir, willst du an diesem Abend meine Gastgeberin sein?« Er ist Ausländer und wünscht sich nur eins: eine Chance.

WELLENTANZ

| 7 Min. |
Paul, ein Afrikaner in Deutschland. Eines Tages, meldet sich seine Heimat eindrucksvoll zurück! Fliehen hilft nicht.

DER GROSSE REGENSCHIRM

| 20 Min. |
Ein Präsident namens Moses will sein Volk nicht im Stich lassen. Um seiner Macht zu konsolidieren ist er bereit das Land in den Krieg zu stürzen.

DIE REISE NACH JERUSALEM

| 10 Min. |
Er hat Geburtstag. Er wird 33 Jahre alt und feiert alleine... wie Jesus und seine Apostel. Der Gedanke, dass er auch seine Welt verlassen hat, lässt ihn nicht los.

TRY THIS FEELING

| 4 Min. |
Carolin wartet ungeduldig. Endlich kommt er! Das ist das, was sie immer wollte. Ein wenig Sonne in ihrem Leben.

| Mo 09.10., 20:00, zu Gast: die Filmemacher Messan Akakpo, Samuel Wilsi, in Kooperation mit der Medienwerkstatt Freiburg und Südwind Freiburg e.V. |

 


 

schreib mir mal! e-mail ans Kommunale Kino
kino@freiburger-medienforum.de
Startseite Kommnunales Kino Freiburg
Zurück zur
Startseite