FREIBURGER FENSTER

LIVINGSTONES ERBEN

Regie: Steffen Schülein, Martina Backes | Kamera: Oliver Klein | Schnitt: Thomas Cernay
| Deutschland 2006 | OmU | 80 Min. |

Ein Dokumentarfilm über die lokalen Beschäftigten im Abenteuertourismus am Sambesi und ihre Sicht auf die postkolonialen Verhältnisse an den Victoria-Fällen, 150 Jahre nach ihrer »Entdeckung« durch den Missionar und Abenteurer Dr. David Livingstone. Der Film nimmt den Zuschauer mit auf eine dreitägige Reise zu verschiedenen Orten und Aktivitäten bei den Victoria-Fällen und zeigt Bilder von Wildwasser-Rafting, Bungeejumping, Hotelpools und Sunset-Cruise. Thema des Films sind das Verhältnis zwischen den lokal Beschäftigten und den TouristInnen, ihre meist stereotypen Vorstellungen vom »wirklichen Afrika« und die wirtschaftlichen Probleme Livingstones, dem touristischen Zentrum Sambias, das zu den zehn ärmsten Ländern der Welt zählt.Steffen Schülein wird bei der Vorführung und dem anschließenden Filmgespräch anwesend sein und über das Projekt berichten.

| Mo 25.09., 20:00 |

 


 

schreib mir mal! e-mail ans Kommunale Kino
kino@freiburger-medienforum.de
Startseite Kommnunales Kino Freiburg
Zurück zur
Startseite