CINÉ CLUB

BRICE DE NICE - COOL WAVES

Regie: James Huth | Buch: Karine Angeli, Jean Dujardin, James Huth | Schnitt: James Huth, Antoine Vareille | mit Jean Dujardin, Clovis Cornillac, Elodie Bouchez, Alexandra Lamy u.a.
| Frankreich 2005 | OmU | 95 Min. |

Brice ist ein 30-jähriger »Junge«, der mit einem goldenen Löffel im Mund geboren wird und in der pompösen Villa seines Vaters in Nizza lebt. Seine Hobbies: Mädchen, angeben, Spaß haben, Partys schmeißen und das Vermögen seines Vaters ausgeben. Seine Religion: Surfen. Seine Bibel: »Point Break - Gefährliche Brandung«, der Surf Thriller schlechthin mit Patrick Swayze und Keanu Reeves. Sein Prophet: Bodhi.

Gespickt mit Blödel- und Anarchohumor à la Bully, schlug diese Komödie 2005 in Frankreich mit über vier Millionen Kinobesucher alle Rekorde und der erstaunlich »unfranzösische« Film erschließt auch hierzulande neue Horizonte, insbesondere in der Kunst des Surfens ohne Wellen.

| Di 11.07., 19:30 Einführung: Ludovic Gourvennec & Mathias Schillmöller | Mi 12.07., 21:30 |

 


 

schreib mir mal! e-mail ans Kommunale Kino
kino@freiburger-medienforum.de
Startseite Kommnunales Kino Freiburg
Zurück zur
Startseite