Nachbarn

DER LETZTE COIFFEUR VOR DER WETTSTEINBRÜCKE

Regie: Jacqueline Falk und Christian Jamin | Kamera: Fabrizio Fracassi | Schnitt: Elisabeth Blättler | Musik: Daniel Dettwiler und Ramon Schneider
| Schweiz 2005 | OmU | 60 Min. |

Hauptperson des Films ist Charly Hottiger, mit über 80 Jahren einer der dienstältesten Frisöre der Schweiz. Er ist als «Kischtli-Coiffeur» in Basel bekannt geworden: Früher wurden die Heimkinder zum Haareschneiden zu ihm geschickt, da sein Laden in unmittelbarer Nähe des Bürgerlichen Waisenhauses (dem sog. «Kischtli») liegt. Im Zentrum des Films steht der Coiffeurladen und Charlys Beziehung zu seinen langjährigen Kunden. Noch heute kommen Ehemalige aus dem «Kischtli» zu ihm, aber auch (Sport-) Kollegen, Nachbarn und Freunde, für die Charlys Salon eine Insel und für manche ein zweites Zuhause ist.

| Fr 03.03., 19:30 in Anwesenheit von Regisseur Christian Jamin | Sa 04.03., 19:30 | Mi 08.03., 21.30 |

 


 

schreib mir mal! e-mail ans Kommunale Kino
kino@freiburger-medienforum.de
Startseite Kommnunales Kino Freiburg
Zurück zur
Startseite