hörBAR

DIE NS-FÜHRUNG IM VERHÖR

Mitschnitte der amerikanischen record group 238 beim Nürnberger Prozess 1945 dokumentiert von Ulrich Lampen und eingeleitet von Prof. Dr. Peter Steinbach (vormalig Militärhistorisches Institut Freiburg), SWR 2005

Insbesondere durch die Nürnberger Nachfolgeprozesse wurde die deutsche und internationale Öffentlichkeit über das Ausmaß, die Voraussetzungen und die Strukturen nationalsozialistischer Herrschaft aufgeklärt. Eine achtteilige Hörfolge des SWR2 wertete die Überlieferung von Ermittlungsverhören und Prozessen aus und versuchte, die Verknüpfung von Herrschaft, Ausbeutung und Vernichtung deutlich zu machen. Die erstmals öffentlich vorgestellten Tondokumente wurden dabei möglichst nicht in Zitate zerstückelt, sondern in Realzeit hörbar gemacht. Die Veranstaltung stellt einen Auszug dieser Radioserie vor.
Peter Steinbach wird anwesend sein.

Eine Veranstaltung des Literaturbüro Freiburg, des Kommunalen Kinos Freiburg und des SWR2, die diesmal zusätzlich unterstützt wird von:

| Do 16.03. 20.00 | Kino | Eintritt: 5/4 Euro |

 


 

schreib mir mal! e-mail ans Kommunale Kino
kino@freiburger-medienforum.de
Startseite Kommnunales Kino Freiburg
Zurück zur
Startseite