Kommunales Kino Freiburg - Filme im Februar 2006

www.freiburger-medienforum.de/kino
A ATANARJUAT - DIE LEGENDE VOM SCHNELLEN LÄUFER
Unter Null: Arctica
 
B BEAU TRAVAIL
Französisches Kino: Claire Denis
 
  BERGA - SOLDATEN EINES ANDEREN KRIEGES
(BERGA - SOLDIERS OF ANOTHER WAR)
in Zusammenarbeit mit STOLPERSTEINE FÜR FREIBURG
 
D DOLLS
Farbe im Kino: Takeshi Kitano
 
E ELINA
Kinderkino / empf. ab 8 J./ 85 Min.
 
F DAS FENSTER GEGENÜBER
(LA FINESTRA DI FRONTE)
Film des Monats: Preisgekrönter Spielfilm aus Italien
 
  Farbe im Kino
(Vortrag von Susanne Marschall)
zur Filmreihe
 
  FILMMUSIK - TONSPUREN JUNGER KOMPONISTEN
kino avantgarde in Zusammenarbeit mit der Hochschule für Musik Freiburg
 
G DER GETEILTE HIMMEL
(nach dem Roman von Christa Wolf)
Hommage an Konrad Wolf
 
  GOYA IN BORDEAUX
(GOYA EN BURDEOS)
Farbe im Kino - Carlos Saura
 
H HILFE, ICH BIN EIN JUNGE
Kinderkino / empf. ab 8 J. / 90 Min.
 
  HIN UND HER
(Chaos im Doppelpack)
Kinderkino/ empf. ab 6 J. / 88 Min.
 
  HörBAR
(für Literatur und Radiokunst)
 
I ICH WAR NEUNZEHN
Hommage an Konrad Wolf
 
K Kampf um die Köpfe - Treffer ins Herz
(Filmplakate in West und Ost)
Ausstellungseröffnung - Galerie und Café
 
  KENNEDY IS COMING HOME
Kurzfilm: Romafilme
 
  KILL BILL
(Vol. 1)
Kino Extrem: Kill Bill und das Genrekino der 70er
 
L LA PROMESSE
(DAS VERSPRECHEN)
Französisches Kino - ciné club
 
  LADY SNOWBLOOD
Kino Extrem: Kill Bill und das Genrekino der 70er
 
M MINIK
Unter Null: Arctica
 
  MOOLAADÉ
Mittwochskino - Neuer Spielfilm von Sembène aus Senegal
 
O OPERNFIEBER
Freiburger Fenster
 
P PLAYTIME
(TATIS HERRLICHE ZEITEN)
Farbe im Kino: Jacques Tati
 
R Rot für Liebe, Feuer und Gefahr
Farbe im Kino: Farbige Stummfilme aus der Frühgeschichte des Kinos
 
S DAS SCHULGESPENST
Kinderkino / empf. ab 6 J. / 84 Min.
 
  SHUTKA - STADT DER ROMA
Romafilme in Zusammenarbeit mit SAGA (Südbadisches Aktionsbündnis gegen Abschiebung)
 
  SOLO SUNNY
Hommage an Konrad Wolf
 
  STERNE
Hommage an Konrad Wolf
 
  THE DOLL SQUAD
Kino Extrem: Kill Bill und das Genrekino der 70er
 
V DIE VERSCHWÖRUNG IM BERLIN-EXPRESS
Psychoanalytiker stellen Filme vor
 

 


© Kommunales Kino Freiburg - Februar 2006