Kommunales Kino im alten Wiehrebahnhof
Urachstr. 40
79102 Freiburg
Tel. 0761 - 709033

kino@freiburger-medienforum.de

Impressum

 

LOHN DER ANGST

LE SALAIRE DE LA PEUR

Regie: Henri-Georges Clouzot | Buch: H.-G. Clouzot, Jérôme Géromini, nach dem Roman von Georges Arnaud | Kamera: Armand Thirard | mit Yves Montand, Charles Vanel, Vera Clouzot, Folco Lulli, Peter van Eyck u.a.
| Frankreich 1953 | DF | 150 Min. |

Lohn der Angst

 

In Las Piedras, einem gottverlassenen Nest irgendwo in Zentralamerika, übernehmen vier gestrandete Europäer einen waghalsigen Job, um sich die Heimkehr finanzieren zu können: Sie sollen hochexplosives Nitroglyzerin zu einem 500 Kilometer entfernten brennenden Erdölfeld fahren, damit dort der Brand bekämpft werden kann. Kommen sie heil an, winkt ihnen eine Menge Geld. Das Risiko, unterwegs in die Luft zu fliegen, ist jedoch größer als die Chance, das Ziel zu erreichen. Neben dem gefährlichen Gelände werden die Animositäten in der Gruppe zur größten Herausforderung der Männer.

Henri-Georges Clouzot (»Die Teuflischen«), Meister des französischen Spannungskinos, schuf diesen packenden, in Cannes und Berlin ausgezeichneten Abenteuerfilm, der einen im Kinosessel wahrhaft mit den (brillant gespielten) Protagonisten zittern lässt. Was ist letztendlich der Lohn ihrer Angst: Leben oder Tod? In einer Nebenrolle: Véra Clouzot, die Ehefrau des Regisseurs.

| Sa 24.12., 21.30 | Di 27.12., 21.30 | Do 29.12., 20.00 |

 

 


 

schreib mir mal! e-mail ans Kommunale Kino
kino@freiburger-medienforum.de
Startseite Kommnunales Kino Freiburg

Zurück zur
Startseite


Zuletzt bearbeitet am 30.11.2005 © vivasoft1997-2005 Schreib mal wiederinfo@vivasoft.de