Kommunales Kino im alten Wiehrebahnhof
Urachstr. 40
79102 Freiburg
Tel. 0761 - 709033

kino@freiburger-medienforum.de

Impressum

 

DIE ENTDECKUNG DES NACHBARN – NIEDERLANDE

Das niederländische Kino ist so kreativ und lebendig wie selten zuvor und überrascht mit Vielfalt und Originalität. Trotzdem sind viele ausgezeichnete Filme in deutschen Kinos nicht zu sehen. Nach der ersten Tournee (September – Dezember 2003) präsentiert der Bundesverband kommunale Filmarbeit deshalb in Zusammenhang mit film | spiegel und Holland Film erneut aktuelle niederländische Filme.

DER SÜDEN HET ZUIDEN · SIMON

 


 

DER SÜDEN HET ZUIDEN

| Regie: Martin Koolhoven | 2004 | OmeU | 88 Min. |

 

 

 

Martje ist die liebenswerte Chefin einer Wäscherei. Sie verguckt sich in den neuen Fahrer Loe. Der Flirt wird zum Fiasko, als Loe entsetzt feststellt, dass Martje eine Brust durch Krebs verloren hat. Als ein ›illegaler‹ russischer Teenager, Mutter eines Neugeborenen, ankommt, kümmert sich Martje um das Baby. Intensive Charakterstudie einer Frau, hin- und hergerissen zwischen Hoffnung und Leid, Realität und Traum.

| Fr 11.11., 21.30 | Sa 12.11., 17.30 | So 13.11., 19.30 |


 

SIMON

| Regie: Eddy Terstall | Niederlande 2004 | OmeU | 104 Min. |

 

 

 

Im Mittelpunkt steht der unbekümmerte Macho und Dealer Simon mit seiner Freundesclique. Als bei ihm Krebs diagnostiziert wird, erweist sich gerade der schüchterne Homosexuelle Camiel, ein Zahnarzt, als besonderer Freund. Der Film erzählt eine Geschichte von Tod und Abschied als streckenweise umwerfend heitere Liebeserklärung an das Leben.

| Do 1.12., 19.30 | Fr 2.12., 21.30 | So 4.12., 17.30 |

 

 


 

schreib mir mal! e-mail ans Kommunale Kino
kino@freiburger-medienforum.de
Startseite Kommnunales Kino Freiburg

Zurück zur
Startseite


Zuletzt bearbeitet am 31.10.2005 © vivasoft1997-2005 Schreib mal wiederinfo@vivasoft.de