Kommunales Kino im alten Wiehrebahnhof
Urachstr. 40
79102 Freiburg
Tel. 0761 - 709033

kino@freiburger-medienforum.de

Impressum

 

CARTE BLANCHE

JOINT SECURITY AREA

Regie & Buch: Park Chan-Wook | Kamera: Kim Sung-Bok | mit Lee Yeong-Aeh, Lee Byung-Hun, Song Kang-Ho, Kim Tae-Woo
| Südkorea | OmU | 110 Min. |
carte blanche von Svenja Alsmann

 

 

Die Ermordung zweier nordkoreanischer Grenzsoldaten und die Schussverletzung eines südkoreanischen Sergeanten werden zum Auftakt für einen nach westlichen Erzählmustern verrätselten Thriller, der sich wie ein Puzzle aus zunächst unscheinbaren Einzelteilen zusammen setzt. In zwei langen Rückblenden entwickelt sich eine hervorragend inszenierte, unaufdringlich humanistische Parabel, die die Handlung ebenso beiläufig wie konsequent entwickelt. (film-dienst)

Den mysteriösen Zwischenfall in der entmilitarisierten Grenzzone (»Joint Security Area«) untersucht eine Schweizerin koreanischen Ursprungs, deren Nachforschungen ebenso durch ihre eigenen Herkunft beeinflusst wird wie durch die starre Männerwelt des Militärs – und nicht zuletzt durch die Haltung der Offiziellen, die die Angelegenheit am Liebsten ganz verschweigen würden.

Park Chan-Wook, der im letzten Jahr durch seinen fulminanten Rache-Streifen »Old Boy« aufgefallen ist, thematisiert in seinem Film die Teilung Koreas, die durch den Krieg der beiden Länder in eine 50jährige Feindschaft resultierte.

| Di 01.11., 21.30 | Mi 02.11., 21.30 | Fr 04.11., 22.00 | So 06.11., 21.30 |

 

 


 

schreib mir mal! e-mail ans Kommunale Kino
kino@freiburger-medienforum.de
Startseite Kommnunales Kino Freiburg

Zurück zur
Startseite


Zuletzt bearbeitet am 29.10.2005 © vivasoft1997-2005 Schreib mal wiederinfo@vivasoft.de